Irisdruck – Regenbogendruck

 

Irisdruck – alte Technik hochaktuell, am Beispiel unseres Colour Matters-MusterfächersIrisdruck_alte Technik

 

Der Irisdruck, manchmal auch als Regenbogendruck bezeichnet, ist ein Druckverfahren, das kaum noch zum Einsatz kommt.

Dabei werden die Druckfarben nebeneinander auf die Druckwalzen der Maschine aufgetragen und die Verreibung abgeschaltet.

So werden mehrere Farben in einem Druckvorgang gedruckt. Die Farbränder verlaufen zunehmend miteinander.

So entstehen sehr hübsche Effekte und die einzelnen Druckbogen siRegenbogendrucknd mehr oder weniger Unikate.

Was es dazu braucht, sind eine alte Druckmaschine, Fingerspitzengefühl und Spaß und Lust an der eigenen Arbeit.

 

Für das lang erwartete Musterbuch Colour Matters, dem ersten Band unserer in Entstehung befindlichen Material- und Technik-Enzyklopädie „Im Reich der Sinne“, haben wir uns für diese würdige alte Technik entschieden.

 Irisdruck

Wenn Sie ein eigenes Objekt mit Irisdruck realisieren wollen: Bitte hier zum Kontaktformular

 

Irisdruck_Colour MattersColour Matters_IrisdruckIrisdruck_Druckwalzen

 

Kommunikation und Produktion